Sie sind hier

Härtebereiche

Ortslage verwendter Zusatzstoff
Aktualisierungsstand: Februar 2018 Chlor-
Dioxid
Chlor Sauer-
stoff
Phos-
phat
Härte-
bereich

Grundsätzlich können in allen über das Gruppenwasserversorgungssystem Weimar versorgten Ortslagen zeitweilig Veränderungen infolge technologischer Umstellungen auftreten.

Zusatzstoff rechtsverbindlicher Grenzwert
Chlordioxid 0,2 mg/l
Chlor 0,3 mg/l (0,6 mg/l mit Ausnahmegenemigung der zuständigen Gesundheitsbehörde möglich)
Sauerstoff keine Grenzwertvorgabe
Gesamt-Phosphat 6,7 mg/l
 
Härtebereich 1             bis 8,4 °dH Gesamthärte
Härtebereich 2   8,4 °dH - 14,0 °dH Gesamthärte
Härtebereich 3         über 14,0 °dH Gesamthärte